Soziale Verantwortung

Seit vielen Jahren kommt die GSB ihrer sozialen Verantwortung nach und führt junge Menschen an das Berufsleben heran. Dies geschieht auf unterschiedlichste Art und Weise: Berufserkundungstage (auch im Rahmen des Programms "Kein Abschluss ohne Anschluss"), Schüler- und Studentenpraktika, Betreuung von Bachelorarbeiten, Duales Studium oder auch Berufsausbildung im Ausbildungsverbund.

Ausbildung im Verbund

Die Ausbildung im Verbund ist kein neues Phänomen. Sie bedeutet, dass mehrere kooperierende Unternehmen Auszubildende phasenweise in den Partnerbetrieb aussenden, um dort die Arbeiten zu erlernen, die im eigenen Betrieb nicht vermittelt werden können. Interessant ist dieses Ausbildungsmodell insbesondere für kleinere und hochspezialisierte Unternehmen, aber auch für Betriebe, deren personelle oder organisatorische Voraussetzungen für die Durchführung der betrieblichen Erstausbildung nicht vollständig gegeben sind.

Wir bauen auf drei starke Verbundpartner:

  • Speira Grevenbroich: Speira ist einer der größten, globalen Aluminiumwalz- und Recyclingkonzerne. Zu den Standorten gehören neben dem Aluminiumwalzwerk in Neuss auch der Standort in Grevenbroich, der den weltweit größten Aluminiumveredelungsbetrieb beherbergt. Hier nutzen wir im Verbund die moderne Ausbildungswerkstatt und kooperieren eng mit den motivierenden und erfahrenen Ausbildungsmeistern.
  • Ausbildungsinitiative Rheinland GmbH (AIR) ist eine Initiative unserer langjährigen Kunden Bayer und CURRENTA. Unterstützt wird diese zukunftsweisende Initiative von den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern, den Agenturen für Arbeit und den Chemieverbänden (https://www.ausbildungsinitiative-rheinland.de/category/leverkusen/5511).

Im Verbund mit der AIR und Speira bilden wir aktuell im Berufsfeld "Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)" aus. Für das Ausbildungsjahr 2024 ist bereits eine unserer 3 Lehrstellen an Lenny vergeben (wir freuen uns auf dich!). Wir nehmen derzeit gerne weitere Bewerbungen entgegen!

Duales Studium

Die FH Aachen und die GSB haben einen Kooperationsvertrag über den dualen Studiengang "Bachelor of Engineering - Elektrotechnik" geschlossen. Im Rahmen des Programmes "Elektrotechnik PLuS" des Fachbereiches 10, Energietechnik, der FH Aachen erwirbst du in kurzer Zeit die Kompetenz des Hochschulabsolventen im Fach Elektrotechnik und die der Elektronikerin / des Elektronikers für Betriebstechnik. Der duale Studiengang verbindet die Theorie und Praxis:

  •  im Zweig A wird das Studium Elktrotechnik mit integrierter Ausbildung bei der GSb absolviert,
  • im Zweig B wird das Studium Elektrotechnik mit Berufstätigkeit bei der GSB ohne Ausbildung kombinert.

Praktika & Bachelor-/Masterarbeiten

Neben der beruflichen Verbundausbildung unterstützen wir auch Studenten, die im Rahmen ihres elektrotechnischen Studiums betriebliche Praktika absolvieren möchten oder sich für eine Bachelor-/Masterarbeit in einem Unternehmen entschieden haben. Die Betreuung der Praktikanten und Absolventen erfolgt in enger Abstimmung mit den jeweiligen (Fach-)Hochschulen.

Europäischer Sozialfonds ESF

Förderung der betrieblichen Ausbildung im Verbund

Der europäische Sozialfonds leistet eine finanzielle Unterstützung im Rahmen der Verbundausbildung unserer AZUBIS. Während der gesamten Ausbildungsdauer übernimmt der ESF einen Teil der anfallenden Kosten im Rahmen einer Festbetragsfinanzierung und trägt somit zur Sicherstellung der Verbundpartnerschaft bei.

Kontaktieren Sie uns

GSB

Gesellschaft für elektrische Ausrüstungen mbH & Co. KG

Albert-Einstein-Str. 6

41569 Rommerskirchen

+49 (2183) 421 100

+49 (2183) 421 5100

Ansprechpartner anzeigen