Soziale Verantwortung

Seit vielen Jahren kommt die GSB ihrer sozialen Verantwortung nach und führt junge Menschen an das Berufsleben heran. Dies geschieht auf unterschiedlichste Art und Weise: Berufserkundungstage (auch im Rahmen des Programms "Kein Abschluss ohne Anschluss"), Schüler- und Studentenpraktika, Betreuung von Bachelorarbeiten, Kooperative Ingenieurausbildung oder auch Berufsausbildung im Ausbildungsverbund.  

Aktuelle Stellenangebote

Die GSB ist ein international tätiger, innovativer Mittelständler im Bereich “Elektrotechnik“. Wir verbinden die Kompetenz eines Ingenieurbüros mit den praktischen Erfahrungen eines Industriemontageunternehmens.

Unser Firmensitz befindet sich in Rommerskirchen mit sehr guter Anbindung an Köln / Düsseldorf / Mönchengladbach und Bergheim.

Wir verstehen uns als Dienstleister für die Neuausstattung, Erweiterung und Ertüchtigung von Energieversorgungsanlagen. Für namhafte Kunden sind wir der flexible Partner für individuelle Lösungen, wobei unser Erfolg auf der Kopplung von Projektleitung, Engineering, Montage und Inbetriebsetzung beruht. Wartung, Prüfung und Reparatur runden unseren Service ab.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell:

  • Auszubildende - Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Auszubildende - Mechatroniker (m/w/d)
  • Elektromonteure - Elektriker / Mechatroniker (m/w/d)

Wir bieten familienfreundliche und flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeitregelung (abhängig vom Tätigkeitsbereich); Vollzeitkräfte arbeiten bei uns in der Regel 38 Stunden pro Arbeitswoche und erhalten jährlich 30 Urlaubstage. Neben einer Versorgungsordnung im Rahmen der Altersvorsorge ist bei uns Elternzeit (auch für Männer) ebenso gelebte Praxis wie unternehmenserfolgsabhängige Prämienzahlungen und optionale/temporäre Heimarbeitsplätze (je nach Tätigkeitsbereich und Absprache mit dem Vorgesetzten).

Wenn Sie eine dieser Positionen als Herausforderung sehen, dann senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen - gerne auch per Mail. Wir freuen uns auch über Initiativbewerbungen für die Bereiche "Projektingenieure für Energieanlagen" sowie "Projektleiter Elektrotechnik".

Ausbildung im Verbund

Die Ausbildung im Verbund ist kein neues Phänomen. Sie bedeutet, dass mehrere kooperierende Unternehmen Auszubildende phasenweise in den Partnerbetrieb aussenden, um dort die Arbeiten zu erlernen, die im eigenen Betrieb nicht vermittelt werden können. Interessant ist dieses Ausbildungsmodell insbesondere für kleinere und hochspezialisierte Unternehmen, aber auch für Betriebe, deren personelle oder organisatorische Voraussetzungen für die Durchführung der betrieblichen Erstausbildung nicht vollständig gegeben sind.

Wir bauen auf zwei starke Verbundpartner:

  • Ausbildungsverbund Mönchengladbach: Die AV MG GmbH ist durch die Facharbeiterausbildung der Firma Schlafhorst in Mönchengladbach hervorgegangen. Seit 1928 bildete das Unternehmen Fachkräfte aus. 1994 öffnete Schlafhorst die Ausbildungswerkstatt für externe Firmen mit dem Ziel, diese hochwertige Facharbeiterausbildung auch anderen Firmen der Region zugänglich zu machen.
  • Ausbildungsinitiative Rheinland GmbH (AIR) ist eine Initiative unserer langjährigen Kunden Bayer und CURRENTA. Unterstützt wird diese zukunftsweisende Initiative von den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern, den Agenturen für Arbeit und den Chemieverbänden.

Im Verbund mit der AIR und der AV MG bilden wir aktuell im Berufsfeld "Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)" sowie "Mechatroniker (m/w/d)" aus. Für das Ausbildungsjahr 2020 nehmen wir gerne Bewerbungen für folgende Ausbildungsplätze entgegen:

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)

Europäischer Sozialfonds ESF

Förderung der betrieblichen Ausbildung im Verbund

Der europäische Sozialfonds leistet eine finanzielle Unterstützung im Rahmen der Verbundausbildung unserer AZUBIS. Während der gesamten Ausbildungsdauer übernimmt der ESF einen Teil der anfallenden Kosten im Rahmen einer Festbetragsfinanzierung und trägt somit zur Sicherstellung der Verbundpartnerschaft bei.

Mitarbeiterentwicklung

Als lernende Organisation passen wir uns ständig den Anforderungen unsere Kunden/Märkte an. Dies bedeutet gleichermaßen, dass neue Geschäftsfelder entstehen, welche oft mit eigenen weiterbildungswilligen/-fähigen Mitarbeitern besetzt werden. Beispielhaft sei auf die Bereiche Hochstromgleichrichter, 3D Konstruktion, internationale Montagen und Arbeiten unter Spannung (AUS) verwiesen. Qualifizierten und engagierten Mitarbeitern bietet sich dabei ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem erfahrenen Team.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an: